bewegt – Studio für Gyrotonic ® und Pilates

Trainingsphilosophie

Alle Trainingsmethoden bieten ein flexibles offenes Bewegungssystem. Das bedeutet, dass sowohl ein Leistungssportler als auch Rückenpatient oder älterer Mensch von den Bewegungen profitieren kann. Pilates und Gyrotonic sind in hohem Maße präventiv, da sie ein neues Körperbewusstsein entwickeln, welche in den Alltag integriert werden kann. Die Freude an der Bewegung steht im Vordergrund. Uns interessiert in erster Linie "wie" eine Bewegung ausgeführt wird. Nur durch ein gesteigertes Bewegungsbewusstsein kann ein neuer Bewegungsablauf kontrolliert und verinnerlicht werden.

Training

Wir arbeiten vorwiegend mit dem Gyrotonic Expansion System und der Pilates Methode. Als Ergänzung kommen die Spiraldynamik, Faszientraining und TRX Training zum Einsatz. Als passive Maßnahmen z. B. zur Schmerzbehandlung wenden wir die Bowentechnik und das Meditaping an. Faszientraining ist momentan hochaktuell. Pilates und Gyrotonic stimulieren das Bindegewebe durch dynamische Dehnungen und Kräftigungen bei Ausschöpfung des vollen Bewegungsradius.

Studio

Das bewegt® bietet auf einer Fläche von 170 qm eine außergewöhnliche Trainingsatmosphäre. Die edlen Trainingsgeräte aus Holz laden zum Bewegen, Wohlfühlen und Kraft tanken ein. Es stehen mehrere Gyrotonicgeräte, die Studiogeräte von Pilates, Waterrower, Spinningbike, TRX und diverse Kleingeräte wie Faszienrollen, Balanceboards, Kleinhanteln usw. zur Verfügung.

News

Öffnungszeiten im Mai 2022

Das Studio ist von Mo den 09.05. – Sa den 14.05.22 geschlossen.

Jahreswechsel 2021/22

Das Studio ist vom 24.12.21 bis 09.01.22 geschlossen.

Corona Regeln im Studio

Aktuell gilt die 2 G Regel im Studio.

Alle News lesen

Kontakt

bewegt®

Rieselfeldallee 37a

79111 Freiburg

fon: 0761 - 4537097

info @ bewegt . org

Öffnungszeiten

MONTAG 8.00-12.30 / 16.30-21.00
DIENSTAG 8.00-12.30 / 16.30-21.00
MITTTWOCH 8.00-9.30 / 16.30-19.30
DONNERSTAG 8.00-12.30 / 16.30-21.00
FREITAG 8.00-12.30 / 16.00-19.00
SAMSTAG 9.00-12.00

Studio bewegt auf Facebook